Von Lehrern

Wenn ich so an meine Schulzeit zurückdenke, dann gab es nicht nur einen Lehrer, der mehr getan hat, als mir nur Wissen zu vermitteln. Ich erinnere mich gerne an meinen Klassenlehrer aus der Grundschule, der sich in der vierten Klasse dafür eingesetzt hat, dass ich auf die richtige, weiterführende Schule komme. Oder ich denke an meine Klassenlehrerin aus der 7. und 8. Klasse, mit der ich bis heute immer wieder Kontakt habe. Oder ich denke an meine Englisch- und Geschichtslehrerin auf dem Gymnasium, die mir in einer schwierigen Zeit ganz besonders geholfen hat und mir immer wieder mit Rat und Tat zur Seite stand.

726947_web_R_B_by_Andreas Merz_pixelio.de
© Andreas Merz/ PIXELIO

Diesen Lehrern habe ich viel zu verdanken. Sie haben mich unterstützt, gefördert, geprägt und haben auch entscheidend zu dem beigetragen, was und wer ich heute bin. Sie sind für mich zu Vorbildern geworden. In dem Film „The Emperor’s Club“ sagt einer der ehemaligen Schüler bei einem Klassentreffen zu seinem alten Geschichtslehrer Folgendes:

„A great teacher has little external history to record. His life goes over into other lives. These men are pillars in the intimate structure of our schools. They are more essential than its stones or beams, and they will continue to be a kindling force and a revealing power in our lives.“

Ich möchte daher heute allen Lehrern danken, die mich dabei unterstützt haben, meine Fähigkeiten voll zu entfalten und die mich gefördert und gefordert haben. Vielen Dank – und sofern Ihr noch im Schuldienst steht – macht weiter so!

Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Lehrern gemacht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s