„Wunderbar geleitet“ – Ein Buch von und für Frau(en)

139 Frauen lassen sich in der sonst so männerdominierten Bibel finden. Elisabeth Mittelstädt hat in ihrem Buch fünf von ihnen herausgegriffen: Lydia, Ruth, Noomi, Rahel und Lea. Ihre Geschichten zeigen wie wunderbar Gott Menschen leitet. Dadurch werden diesen Frauen zu Vorbildern, die berühren und ermutigen.

817090b
Foto: gerth.de

Das Cover des Buches ist einladend und sieht sehr edel aus. Um ehrlich zu sein, habe ich schon lange kein Buch mehr in der Hand gehalten, das so toll aussieht. Auch das Schriftbild im Buch selbst ist sehr angenehm zu lesen – gerade auch durch die großen Zeilenabstände.

Der Schreibstil der Autorin ist oft sehr narrativ gehalten. Sie erzählt die Geschichten der Frauen nach und lässt dadurch ihre Leserinnen – die Zielgruppe des Buches sind Frauen – mit den Protagonistinnen mitfiebern und mitfühlen. Als Leserin wird man aber nicht nur in die biblischen Geschichten, sondern auch in Elisabeth Mittelstädts eigenes Leben entführt. Nicht immer empfand ich diese Überleitung auf ihr eigenes Leben und ihre persönlichen Beispiele als passend. An einigen Stellen hätte ich mir mehr Arbeit mit dem biblischen Text als die persönlichen Erfahrungen gewünscht. Auch erschienen mir manche ihre Interpretationen der biblischen Geschichten als zu weit hergeholt und als zu weit weg vom biblischen Text. Damit möchte ich nicht sagen, dass sie falsch wären, aber ihre Ausführungen trafen für mich daher nicht immer das, was die biblische Geschichte damit in ihrer Grundaussage sagen wollte. Hier hätte ich mir dann doch etwas mehr an exegetischer Arbeit gewünscht.

Dennoch gab es sehr viele Stellen, die mich berührt, ermutigt und herausgefordert haben und es gibt auch den einen oder anderen Satz, den ich mir beim Lesen farbig markiert habe. Ein Stelle, die mir besonders im Gedächtnis geblieben ist, ist folgende:

„Gott lenkt die Schritte seiner Kinder. Und er schickt denen, die ihm vertrauen, immer wieder Überraschungen über den Weg.“ (S. 44)

Das Buch regt immer wieder zum Nachdenken und Innehalten an. Gerade auch durch die Fragen zu jedem einzelnen Kapitel am Ende des Buches eignet es sich wunderbar zum Selbststudium und zum gemeinsamen Lesen in Haus- und Bibelkreisen.

„Wunderbar geleitet“ ist ein Buch, das inspiriert, nachdenklich macht und ermutigt und das ich nur wärmstens anderen Frauen weiterempfehlen kann. Hier könnt ihr es käuflich erwerben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s