Lieblingsbücher: Die Bibel

Am kommenden Samstag ist Welttag des Buches. Daher möchte ich euch heute und am Freitag zwei meiner Lieblingsbücher vorstellen, die für mich zu den Büchern gehören, die man unbedingt gelesen haben sollte.

Heute geht es mir um das Buch, das mich überallhin begleitet und das ich definitiv auf eine einsame Insel mitnehmen würde: Die Bibel.

Vielleicht überkommt euch ja, wenn ihr diesen Titel hört, das große Gähnen. Die Bibel? Das ist doch nur ein langweiliges Buch! Ja, ich gebe zu – es gibt einige Längen. Aber dazwischen gibt es ganz fantastische und spannende Geschichten!

Ein Bloggerkollege von mir hat vorgestern einen großartigen Klappentext zur Bibel geschrieben, der einen richtig neugierig auf dieses alte Buch macht:

BIBEL. LESEN. (2. Teil) – FANTASIE

schmillblog

Um die Bibel zu lesen braucht man Zeit – und das nicht nur, weil es so viele Seiten sind.

Es gibt noch eine weitere Zutat für gutes Bibellesen: Fantasie.

Fantasie ist ein Geschenk Gottes. Hätte er uns nicht so gemacht, wären wir fantasielos.

Fantasie – wozu brauch man sowas eigentlich?

Es ist stockdunkel – plötzlich bricht ein Licht herein. Die Wassermassen ziehen sich zurück – fester Boden. Halme und Blättchen wachsen aus der Erde. Es raschelt. Es fängt an zu krabbeln und zu flattern. Ein nackter Mann sieht zum ersten Mal eine nackte Frau. Eine Schlange spricht – verführerisch. Eine schöne, saftige Frucht hängt am Baum. Kräftig reinbeißen! Menschen sind plötzlich nackt. Ein Bruder wird von Eifersucht gepackt: Mord! Eine Mutter verliert zwei Kinder an einem Tag. Wassermassen – fast alle ertrinken. Unüberschaubare Anzahl von Leichen. Ein alter besoffener Mann liegt da nackt. Eine Familie ziehen wie Zigeuner in einem…

Ursprünglichen Post anzeigen 554 weitere Wörter

Advertisements

3 Gedanken zu “Lieblingsbücher: Die Bibel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s